Automatische Ortspositionierung bei nachträglicher Veränderung des Kartenausschnitts

Lieber StepMap-Nutzer,

die meisten von Euch sollten inzwischen mit der automatischen Ortspositionierung vertraut sein. In Step 2 des Karteneditors kann man Orte setzen und diese dann geografisch korrekt positionieren. Hier noch einmal der Link zu einem Blogbeitrag, der das Thema behandelt: http://blog.stepmap.de/automatische-ortspositionierung/

Nun war es bisher so, dass man in Step 1 einen Kartenauschnitt wählt (z.B. Europa) und dann in Step 2 Orte setzt (z.B. Berlin, Paris, London, Mailand). Wenn man nun aber wieder in Step 1 zurückging, um den Kartenausschnitt nachträglich zu verändern, waren die zuvor gesetzten Orte nicht mehr korrekt – und man musste in Step 2 erneut die Positionierung durchführen. Das bedeutete (leider) zusätzlichen Aufwand und wir haben daher nun diese Problem gelöst. Wenn man nun also nachträglich den Kartenausschnitt verändert, dann „rutschen“ die zuvor gestzten und positionierten Orte automatisch mit an die korrekte Position. Deutlich wird das an den folgende Beispielen.

Europakarte, etwas näher herangezoomt mit vier Orten, allesamt positioniert:

Die selbe Europakarte, nun aber weiter herausgezoomt mit vier Orten, allesamt nach wie vor korrekt positioniert:

All jene von Euch, die viele Orte setzen und positionieren wird diese Neuerung sicherlich freuen, da man nun flexible in der Gestaltung des Kartenausschnitts ist – selbst dann, wenn man zuvor schon viele Orte gesetzt hat und sich nachträglich doch noch entscheidet, den Kartenausschnitt wieder zu ändern.

4 Antworten auf Automatische Ortspositionierung bei nachträglicher Veränderung des Kartenausschnitts

  • Ludwig Schön sagt:

    Hurra! Bin erleichtert, die ewige Nachpositionierung nach Ändern der Ausschnittes hört auf.

    Weiter so!

    Noch ein Vorschlag:
    Falls man ein Ort positionieren möchte der nicht im Kartenausschnitt ist bekommt man eine Fehlermeldung.
    Die gleiche Meldung bekommt man auch wenn der Ortsname zwar im Kartenausschnitt ist aber falsch eingegeben wurde, da wäre eine verfeinerung der Fehlermeldung sinnvoll.

    Danke und Gruß!

  • Carla sagt:

    Super Neuerung!! Genau das hat wirklich immer sehr stark aufgehalten! danke!

  • Muss man für die Funktion erst etwas aktivieren? Bei mir funktioniert das nicht; die Orte werden nicht an die koorekte Position mitgezoomt.

    Viele Grüße

  • Ole sagt:

    Hallo Matthias,

    die Funktion ist aktiv – am besten Du meldest Dich kurz telefonisch bei uns, wenn es noch Probleme geben sollte: 030 – 609825532

    Beste Grüße
    Ole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.