Geo-Challenge-Quiz und Gewinnspiel

Wer Karten erstellt wird vielleicht auch bei unserem Geo-Challenge-Quiz als Sieger hervorgehen. Unter https://apps.facebook.com/thegeochallenge/ haben wir ein Spiel entwickelt, bei dem Ihr Länderumrisse und Flaggen erraten müsst. Unter den Besten verlosen wir:

  • Platz 1: 500 Euro in bar
  • Plätze 2-6: Amazon Gutscheine
  • Plätze 7-20: Jeweils ein StepMap Premium-Account mit hochauflösendem Kartenexport

Also einfach auf den Link oben klicken und loslegen. Viel Glück.

P.S.: Das StepMap-Team darf natürlich nicht mitmachen und gewinnen… aber wir haben es trotzdem einfach mal aus Spaß ausprobiert – und glaubt uns, manche Länder und Flaggen sind echt (!) schwierig zu erraten 😉

facebook3

Maßstab in Kilometern oder Meilen

Kleines Update: Ab sofort kann beim Maßstab (Step 1) einer Karte zwischen Kilometern und Meilen gewählt werden. Der Maßstab (wenn aktiviert) erscheint unten links in der Karte. In Step 2 kann er verschoben werden.

maßstab

Übersichtskarte nun mit Zoom und Größeneinstellung

In Step kann man ja bekanntlich eine Übersichtskarte einfügen (also eine „Karte in der Karte„). Diese Übersichtskarte gibt einem bei der Betrachtung der Karte – wie der Name schon sagt – eine bessere Übersicht. Man stelle sich vor, auf der Hauptkarte ist ein Kartenausschnitt zu sehen, der auf Anhieb geografisch nur schwer zuortbar ist, z.B. Zentralasien oder Zentralafrika… oder wie im Beispiel unten nur ein Teil der Küste Brasiliens. In solchen Fällen kann die Übersichtskarte eine Orientierungshilfe sein, weil damit ein größerer Kartenbereich gezeigt wird. Bisher konnte man jene Übersichtskarte an- oder ausschalten. Neu hinzugekommen sind nun 10 Zoomstufen für jene Übersichtskarte sowie 3 Größen. Wie immer kann die Übersichtskarte in Step 2 frei verschoben und platziert werden.

Als Beispiel hier eine Karte von der Ostküste Brasiliens, die man als Laie sicherlich nicht auf Anhieb zuordnen kann.

kartenausschnitt1

Hier nun das neue Menü in Step 1 in der rechten Navigation unter „Weitere Darstellungsoptionen“. Wie Ihr dort sehen könnt, ist die Übersichtskarte noch deaktiviert).

kartenausschnitt2

Es folgt der selbe Kartenausschnitt, diesmal jedoch mit aktivierter Übersichtskarte (und schon weiß man, wo man ist…)

kartenausschnitt3

Jene Übersichtskarte kann nun angepasst werden (Zoom-Level und Größe), siehe Einstellungen in folgendem Screenshot, bei dem die Übersichtskartengröße auf „groß“ und der Zoomlevel auf „4“ eingestellt wurde.

kartenausschnitt5

Und dann sieht die Übersichtskarte entsprechend anders aus. Denkt dran: In Step 2 kann die Übersichtskarte verschoben werden (einfach anklicken und ziehen).

kartenausschnitt4

Wir hoffen, dass Euch die Optionsvielfalt bei der Übersichtskarte mehr Flexibilität bei der Erstellung Eurer Karten ermöglicht.

Breitengrade, Längengrade, Wendekreise, Polarkreise und Meridiane

Es ist soweit: Ab sofort könnt Ihr Breitengrade, Längengrade, Wendekreise, Polarkreise und Meridiane auf Euren Karten einfügen und farblich anpassen. Die neue Funktion findet Ihr in Step 1 in der rechten Navigation ganz unten. Wer also schon immer mal auf einer Karte die Nähe eines Ortes zum Äquator oder eine Breitengradposition darstellen wollte, der kann das nun mit nur einem Klick machen. Hier ein Screenshot der neuen Option:

breitengrade1

Wie Ihr anhand des Screenshots sehen könnt, sind alle Meridiane separat einstellbar: Farbe, Dicke und Deckkraft können ebenfalls individuell angepasst werden. Es folgt ein Beispiel einer Afrikakarte, auf der die Breiten- und Längengrade sowie Äquator und Wendekreise aktiviert sind (zum Vergrößern bitte einfach anklicken).

breitengrade2

Viel Spaß mit den neuen Optionen – sei es nun, um Eure Erdkundelehrer zu beeindrucken, geografisch noch „korrektere“ Karten zu erstellen, die Aussagekraft einer Karte zu erhöhen oder was auch immer Euch sonst noch dazu einfällt ;-).

Land freistellen und Videos einfügen

Lieber StepMap-Nutzer,

manchmal möchte man ja gerne ein bestimmtes Land (oder eine Gruppe von Ländern) freistellen, also nur das Land an sich anzeigen und drum herum gar nichts. Wir haben dazu nun eine neue Option in Step 1 entwickelt. Aus dem Drop Down Menü „Einzelnes Land freistellen“ in Step 1 wählt man das gewünschte Land aus und klickt danach auf den Button darunter „Land freistellen„. Wie im Beispiel zu sehen, wird nur Deutschland angezeigt, inklusive regionaler Grenzen. Nun kann man natürlich die Farbe oder weitere Details nachträglich ändern (z.B. Bundesländer einfärben). Dazu muss man dann bitte die Optionen „Einzelne Länder einfärben“ oder „Weitere Darstellungsoptionen“ verwenden, die unterhalb folgen.

Screenshot Step 1 – Land freistellen

freistellen1

Neu ist auch die Option, dass man in Step 3 Videos einzelnen Orten/Punkten zuordnen kann. Bisher konnte man in Step 3 ja auf einen existierenden Punkt klicken und dann dazu Texte, Links und Bilder hochladen – nun wie gesagt auch Videos (YouTube). In der fertigen Karte kann man dann jene Punkte anklicken und es öffnet sich eine kleine Infobox (mitsamt Video… oder auch Texten, Links, Bildern und Videos zusammen). Dadurch kann man sehr schnell und einfach interaktive Karten erstellen und einem Punkt auf der Karte sehr detaillierte Informationen zuorden. Auch dazu ein Screenshot (Step 3 im Karteneditor):

Screenshot Step 3 – Video hinzufügen

videostep3