Übersichtskarte oder auch „Karte in Karte“

Jeder weiß, wo Deutschland liegt… viele wissen, wo Griechenland liegt… aber nur wenige werden auf Anhieb wissen, wo z.B. Angola oder Kambodscha oder Ecuador liegen. Um auf einer Karte den bestmöglichen Überblick zu bekommen, bietet es sich daher an, eine Übersichtskarte innerhalb einer Karte einzufügen. Wir nennen das hier auch gerne ‘Karte in Karte’. Erstelle ich also beispielsweise eine Karte von Angola würde sich als ‘Karte in Karte’ ein Ausschnitt von Afrika anbieten, auf dem Angola noch einmal gesondert hervorgehoben wird. Somit fällt die Orientierung dem Betrachter der Karte leichter. Das besagte Beispiel habe ich hier dargestellt:

Wie Ihr seht, habe ich oben links im Kartenbereich die Übersichtskarte platziert. Immer dann, wenn man dem Betrachter also helfen möchte, sich zu orientieren, kann jene Funktion genutzt werden. Das bietet sich im Reisebereich ebenso an wie bei Nachrichtenkarten/Infografiken oder aber auch bei demografischen und statistischen Karten. Letztlich immer dann, wenn man für mehr Übersicht sorgen möchte.

Diese neue Funktion findet Ihr in Step 1 des freien Kartenausschnitts. Also einfach auf ‘Karte erstellen’ klicken, dann in Step 1 den ‘freien Kartenausschnitt’ wählen und dann, nachdem man das gewünschte Land herangezoomt hat, unten rechts in der Navigation die Checkbox bei ‘Übersichtskarte’ anklicken (im Bereich ‘Weitere Darstellungsoptionen’). In Step 2 des Editors kann man dann jene Übersichtskarte frei verschieben.

Weitere Beispiele von Karten, die Übersichtskarten enthalten findet Ihr hier: http://www.stepmap.de/atlas.php?autor=redaktion (vornehmlich handelt es sich hier um Karten aus dem Nachrichtenbereich).

3 Antworten auf Übersichtskarte oder auch „Karte in Karte“

  • DHJ sagt:

    Hallo StepMap-Gemeinde,

    ich habe Eure Internetseite eben erst entdeckt und mich ein wenig umgesehen, und ich muß Euch mal ein Lob für diese phantastische Idee eines „Kartengenerators“ aussprechen. Ich bin wirklich begeistert. Da ich gerade dabei bin, eine Internetseite über die Deutsche Geschichte von 1900 bis 1950 aufzubauen – in der natürlich auch Gebiets-, Aufmarsch-, Gefechts- und auch Landeskarten (in den damaligen Grenzen) vorkommen werden -, erfreut mich Euer Angebot besonders. Die nicht unerhebliche Arbeit, die man mit dem Herstellen einer Karte über ein Bildbearbeitungsprogramm hätte, wird dadurch enorm erleichtert. Zudem scheint mir das Potential, Euren ”Kartengenerator“ mit Zusatzfunktionen weiter auszurüsten, schier unerschöpflich. Ich werde Euer Angebot wohl reichlich ausnutzen müssen.
    Also von mir ein ”Daumen hoch“ und ”Gefällt mir“; macht weiter so.

    Mit freundlichsten Grüßen DHJ

    NS: Wenn Ihr unter ”Symbole und Icons“ noch eine Rubrik ”Militär/Geschichte“ einbinden könntet (Panzer, Militärflugzeuge, Artillerie, Fußtruppen, Schlachtschiffe usw., um eine Gefechtskarte mit den jeweiligen Armeen und Divisionen erstellen zu können), dann komme ich persönlich bei Euch vorbei und drücke Euch an mein Herz …

  • Ole sagt:

    Hallo DHJ,

    danke für Deine netten Worte. Wir versuchen natürlich ständig, StepMap weiter zu entwickeln – müssen uns dort aber auch an der „Masse“ orientieren. Nicht jeder erstellt historische Karten ;-). Trotzdem werden wir versuchen, Deinem Wunsch nach den Incosn nachzukommen. Wenn Du über solche Icons bereits verfügst und Sie uns zur Verfügung stellen möchtest, kann ich Sie gerne innerhalb eines Tages als neuen Kategorie „Militär“ oder ähnliches bei den Symbolen mit einfügen.

    Beste Grüße aus Berlin
    Ole und StepMap Team

  • Ole sagt:

    Und es sollte „Icons“ heißen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.