Über 4.000 Nationalparks auf StepMap

Es ist soweit – nach monatelanger Handarbeit bieten wir ab sofort die neue Option „Nationalparks“ an. Weltweit sind es über 4.000 Stück. Die neue Option findet Ihr in Step 1 des Karteneditors, direkt unter „Einzelne Länder einfärben“ gibt es nun „Nationalparks einfärben“ wie im folgenden Screenshot zu sehen (zum Vergrößern bitte anklicken).

parks1

Aus der Dropdown-Liste wählt man dann den gwünschten Park aus und klickt auf das Kästchen bei „Färbung„. Wie immer kann man die Farbe oder Sättigung einstellen. Im folgenden Beispiel ist der Kruger National Park dargestellt. Natürlich kann man beliebig viele Parks darstellen. Die Auswahl in der Dropdown-Liste bezieht sich auf die Parks, die im Kartenausschnitt existieren. Auf einer Deutschlandkarte würde es den Kruger National Park also entsprechend nicht zur Auswahl geben.

parks2

Ebenso gibt es eine Option „Alle Parks in Kartenbereich„, womit man genau jenes erreicht, nämlich auf einmal eine Gruppe von Parks anzuzeigen und einzufärben. Hinweis: Aufgrund der hohen Anzahl an Parks weltweit erscheint die Option „Alle Parks im Kartenbereich“ erst ab einer gewissen Zoomstufe, also z.B. nicht auf einer Weltkarte (über 4.000 Parks/Flächen einzufärben, würde einfach den Karteneditor zu langsam machen, was nicht praktikabel wäre). Für den Ausschnitt unten steht die Option z.B. zur Verfügung und es wurden auf einen Knopfdruck dann ca. 30 Parks eingeblendet.

parks3

2 Antworten auf Über 4.000 Nationalparks auf StepMap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.