Zoomfunktion jetzt verfügbar

Wie bereits versprochen, kann man bei StepMap nun auch freie Kartenausschnitte definieren. Die neue Zoomfunktion in Step 1 erlaubt das hinein- und herauszoomen und ermöglicht somit eine noch persönlichere Karte. Die alten Funktionen und Karten bleiben natürlich erhalten, so dass Ihr nach wie vor die Möglichkeit habt, auf über 1.500 vordefinierte Ausschnitte zuzugreifen. Sei es nun also eine Standardkarte von Deutschland oder eben ein frei definierter Ausschnitt der Nordseeinseln – beides ist mit StepMap möglich.

Die neue Option findet Ihr in Step 1 des Karteneditors, gleich unterhalb der bekannten Länderauswahl. Klickt einfach auf “Freien Kartenausschnitt wählen (Testversion)”. Ihr gelangt dann zum Bereich, der Euch das Zoomen erlaubt.

Mittels des Mausrads könnt Ihr im Kartenbereich den Zoomrahmen verändern. In der rechten Navigation findet Ihr zudem diverse weitere Möglichkeiten, den Kartenbereich zu personalisieren (z.B. Farben und Deckkraft für die einzelnen Bereiche).

Warum “Testversion”? Die Nachfrage nach zoombaren Karten ist groß, allerdings ist die dahinter stehende Technik sehr komplex. Wir wollten Euren Wünschen so schnell wie möglich nachkommen, möchten an dieser Stelle aber auch darauf hinweisen, dass die alte Version damit nicht überflüssig wird. Sie verfügt über sinnvolle und oft genutzte Funktionen, welche bei der neuen Zoomvariante noch nicht implementiert sind. Unser langfristiges Ziel ist es, dass die Optionen der alten Version nach und nach der neuen (zoombaren) Version hinzugefügt werden. Bis dahin bieten wir parallel beide Versionen an, so dass Ihr die freie Wahl habt, welche für Eure Zwecke besser geeignet ist.

2 Antworten auf Zoomfunktion jetzt verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.